Wein ohne Alkohol, Begleiter für die ältere Generation

Als junger dynamischer “Rentner” versäumen Sie keine Gelegenheit, sich sportlich zu betätigen. Sie wollen Ihren gut trainierten Körper und Ihre eiserne Gesundheit bewahren. Dennoch, selbst wenn Sie in Top Form sind, sind Sie nicht mehr 20 und müssen sich mit einigen Unannehmlichkeiten des Alters auseinandersetzen.

Kleine Wehwehchen treten hier und da auf, und manchmal müssen Medikamente eingenommen werden, eigentlich nichts Ungewöhnliches. Sie haben sich dabei immer so auf Ihren Aperitif gefreut oder das Glas Wein zum Essen genossen, plötzlich stehen Sie ohne da. Alkohol ist von nun an untersagt, und Sie finden sich damit ab. Aber, haben Sie nicht Ihr ganzes Leben lang gehört, es sei gesundheitsfördernd, täglich zwei Gläser Rotwein zu trinken?

Also, meine Damen und Herren Epikureer und Weinliebhaber, Ihre Geschichte ist noch nicht zu Ende, Sie werden noch viele Jahre lang die Aromen eines guten Weins genießen können.

Pierre Zéro, die alkoholfreie Weinlinie des Weingutes Pierre Chavin, ist Ihr treuester Verbündeter. Durch das Verfahren zur Entalkoholisierung werden 0% Alkohol erreicht, bei gleichzeitigem Erhalt aller Aromen und organoleptischer Eigenschaften. Ein feines und ausgereiftes Aroma, das ist doch verlockend, oder?

Und nach einer amerikanischen Studie reduziert alkoholfreier Rotwein das Risiko von Herzkreislaufkrankheiten. Warum? Weil er den gleichen Gehalt an Polyphenolen hat wie ein herkömmlicher Wein. Dieses Antioxidans wirkt positiv auf den Blutdruck und schützt vor Krebserkrankungen, Entzündungen und neurodegenerativen Erkrankungen. Das ist noch nicht alles. Der alkoholfreie Wein hilft auch bei Bluthochdruck, und man sollte seine altershemmende Wirkung nicht unterschätzen.

Worauf warten Sie noch? Sie können weiterhin ein Glas Wein mit Ihren Freunden genießen. Kostbare Stunden von Gemeinschaft und Geselligkeit werden nicht mehr durch schädliche Auswirkungen des Alkoholkonsums beeinträchtigt.